Flora und Botanischer Garten Köln

Kölner Flora
© Leben im Rheinland

Sie ist mittlerweile stolze 150 Jahre alt: die Kölner Flora. Die Parkanlage und der zugehörige Botanische Garten der Domstadt, der sich im Norden zwischen dem Stadtteil Riehl und dem Rhein befindet, liegen in unmittelbarer Nähe des Kölner Zoos und bieten ihren Besuchern alle Möglichkeiten zum Entspannen, Wohlfühlen und Durchatmen – inmitten der Natur. Hier lässt sich wirklich aller Alltagsstress vergessen.


Große Parkanlage mit Glaspalast

Zentral im großen, symmetrisch angelegten Blumengarten der Kölner Flora, den an seinen Hauptwegen zahlreiche Skulpturen zieren, steht ein Glaspalast, der das Zentrum der ganzen Parkanlage bildet. Dieser beeindruckende Wintergarten hat einen großen Tanzsaal von 800 Quadratmetern und eine Gartenterrasse, von der aus man einen herrlichen Ausblick über den Botanischen Garten genießen kann – von Weitem sichtbar ist jedoch sein Kuppeldach, durch das die Sonne stets freundlich hereinscheint. Zahlreiche Veranstaltungen fanden und finden hier statt.

Palmenhaus und Schaugewächshäuser

Des Weiteren besitzt der Park Schaugewächshäuser für tropische und subtropische Pflanzen sowie für Orchideen. Auch ein Palmenhaus befindet sich auf der mehr als elf Hektar großen Anlage. Über 10.000 Pflanzenarten werden gezeigt. Ob die großen und kleinen Besucher die Gewächshäuser besichtigen oder stundenlang im Freien spazieren gehen – sie genießen eine Auszeit fernab von der Hektik der Großstadt, ohne dafür weite Wege in Kauf nehmen zu müssen. Von 8:00 Uhr in der Frühe bis zur Dämmerung sind Flora und Botanischer Garten für alle geöffnet; der Eintritt ist frei.

Mit der Seilbahn von der Flora zum Zoo

Ein besonderes Schmankerl ist außerdem die Verbindung zur anderen Rheinseite durch eine Seilbahn, die direkt in der Flora mündet. Einst Europas erste Seilschwebebahn über einem Fluss, präsentiert diese das Panorama der Stadt auf ureigene, unvergleichliche Weise. Alle, die schwindelfrei sind, sehen Köln hier aus der Vogelperspektive: Die Fahrt mit der Seilbahn ist nicht nur am Tage, sondern auch bei Nacht ein besonderes Erlebnis.

Und warum den Familienausflug in die Flora nicht auch mit einem Besuch im Kölner Zoo verbinden? Kamele, Elefanten, Erdmännchen und Co freuen sich ebenso über Gäste wie der Park.