Markiert: Tipps

Inklusion Behinderung Rollstuhl Begegnung Sozialhelden 0

Familienfest für mehr Inklusion

Beim Tag der Begegnung am 20. Mai verwandelt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) den Kölner Rheinpark und den Tanzbrunnen in ein riesiges Festivalgelände. Auf zwei Bühnen bietet Europas größtes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung seinen bis zu 50.000 Gästen ein musikalisch und künstlerisch spannendes Programm mit Reggae, Soul, Pop, Hip Hop, Rock, Comedy, Breakdance und Improvisationstheater.

Lichterfest im Schloss Benrath 0

Lichterfest auf Schloss Benrath

Das Lichterfest auf Schloss Benrath hat sich als berauschender Musikabend für Jung und Alt längst einen Platz im reich gefüllten Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt Düsseldorf erspielt. Denn das Open-Air-Konzert mit Musikfeuerwerk sowie Schloss- und Parkilluminationen verzaubert alle Gäste – egal ob sie im bestuhlten Terrassenbereich, an ihren eigenen, festlich gedeckten Tafeln auf der Wiese oder auf einer Picknickdecke am Spiegelweiher Platz nehmen.

Pferderennbahn in Grafenberg 0

Auf der Pferderennbahn Grafenberg

Hütchen auf und ab geht’s: Spannung, Stimmung und Spaß für Jung und Alt versprechen die Renntage auf der Pferderennbahn im Grafenberger Wald. Mit ernster Miene begutachten die Erwachsenen hier die Pferde im Führring, setzen nach besten Wissen ihr Kleingeld und sprinten dann schnell hinüber zur Rennstrecke, um ihre Favoriten lautstark anzufeuern – während die Kinder auf dem Gelände herumtoben und die Volksfestatmosphäre genießen.

Chinafest Altstadt Düsseldorf 0

Düsseldorf feiert das Chinafest

Einmal im Jahr, wenn es wieder heißt „Der Drache tanzt in Düsseldorf“, feiert die NRW-Landeshauptstadt auf dem Marktplatz vor ihrem Rathaus das Chinafest. Das Event, zu dem asiatische und deutsche Gäste von fern kommen, um die chinesische Kultur in ihrer Vielfalt zu erleben, ist ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders: Das bunte Programm aus Gesang, Tanz, Artistik und spannenden Mitmach-Aktionen lockt immer rund 30.000 Besucher herbei.

Medienhafen Düsseldorf 0

Neue Mitgehtouren durch Düsseldorf

An zwei Samstagen pro Monat bietet die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH spannende Mitgehtouren durch die Rheinmetropole an, die sonst nur als Sonderführungen für Gruppen buchbar sind. Wer sich schon immer gefragt hat, wo in Düsseldorf der Punk der 1970er Jahre entstanden ist oder was es mit „Little Tokyo“ an der Immermannstraße auf sich hat, kann sich jetzt bei den Führungen anmelden.