„Jrön un Jedön“ – der besondere Gartenmarkt

Buntes Markttreiben herrscht am 27. und 28. Mai 2017 in der idyllischen Kulisse des LVR-Freilichtmuseums Lindlar. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren über 80 Aussteller ihr Warenangebot zwischen Obstwiesen, Gärten und historischen Gebäuden. Die Hauptrolle beim Gartenmarkt spielen natürlich die Pflanzen, darunter Iris, Schmucklilien, Akeleien, Orchideen, viele weitere Zierpflanzen und Sommerblumen in großer Auswahl. Besonders vielfältig ist das Angebot an Tomatensorten und anderen Gemüsejungpflanzen, wie Paprika, Chili und Gurken. Auch Lavendel und Küchenkräuter sind in unterschiedlichsten Geschmacks- und Duftrichtungen vertreten, darunter viele Raritäten.