Markiert: Open Air

© Lothar Kornblum / LVR 0

Tag der Begegnung mit spannendem Programm

Wer für das Wochenende ein interessantes Ausflugsziel sucht, sollte am Samstag, 20. Mai, beim Tag der Begegnung im Kölner Rheinpark und am Tanzbrunnen vorbeischauen. Von 10 bis 18 Uhr wartet hier Europas größtes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung mit einem überraschenden Programm auf, das von Comedy über Tanz, Musik und Artistik bis hin zu Gebärden-Poesie reicht. Bis zu 50.000 Besucherinnen und Besucher erwartet der Veranstalter Landschaftsverband Rheinland (LVR) auf dem barrierefrei gestalteten Gelände.

Inklusion Behinderung Rollstuhl Begegnung Sozialhelden 0

Familienfest für mehr Inklusion

Beim Tag der Begegnung am 20. Mai verwandelt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) den Kölner Rheinpark und den Tanzbrunnen in ein riesiges Festivalgelände. Auf zwei Bühnen bietet Europas größtes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung seinen bis zu 50.000 Gästen ein musikalisch und künstlerisch spannendes Programm mit Reggae, Soul, Pop, Hip Hop, Rock, Comedy, Breakdance und Improvisationstheater.

Pferderennbahn in Grafenberg 0

Auf der Pferderennbahn Grafenberg

Hütchen auf und ab geht’s: Spannung, Stimmung und Spaß für Jung und Alt versprechen die Renntage auf der Pferderennbahn im Grafenberger Wald. Mit ernster Miene begutachten die Erwachsenen hier die Pferde im Führring, setzen nach besten Wissen ihr Kleingeld und sprinten dann schnell hinüber zur Rennstrecke, um ihre Favoriten lautstark anzufeuern – während die Kinder auf dem Gelände herumtoben und die Volksfestatmosphäre genießen.

Chinafest Altstadt Düsseldorf 0

Düsseldorf feiert das Chinafest

Einmal im Jahr, wenn es wieder heißt „Der Drache tanzt in Düsseldorf“, feiert die NRW-Landeshauptstadt auf dem Marktplatz vor ihrem Rathaus das Chinafest. Das Event, zu dem asiatische und deutsche Gäste von fern kommen, um die chinesische Kultur in ihrer Vielfalt zu erleben, ist ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders: Das bunte Programm aus Gesang, Tanz, Artistik und spannenden Mitmach-Aktionen lockt immer rund 30.000 Besucher herbei.