Das Riesenrad auf dem Burgplatz

Auch in diesem Winter dreht das Wheel of Vision auf dem Burgplatz in der Düsseldorfer Altstadt wieder seine Runden – direkt am Rheinufer gewährt das Riesenrad aus 55 Metern Höhe einen einmaligen Blick über die NRW-Landeshauptstadt. Gerade in der Adventszeit, wenn die Gassen hell beleuchtet sind und der Weihnachtsmarkt von oben sichtbar ist, ist das ein besonderes Erlebnis. Ob im Hellen oder im Dunkeln: Man erlebt Düsseldorf aus einer völlig neuen Perspektive.

Bis in den Januar hinein können alle, die ausreichend schwindelfrei sind, das Wheel of Vision befahren. Es ist mit 42 vollständig geschlossenen Gondeln ausgestattet, in denen jeweils bis zu acht Personen Platz finden – auch bei Kälte und Minusgraden muss niemand frieren, denn die Gondeln sind beheizt.

Während Jung und Alt bei der rund achtminütigen Fahrt einen einzigartigen Blick auf die Altstadt, den Fernsehturm, den Rhein und viele weitere Wahrzeichen von Düsseldorf genießen, können sich die Schaulustigen und Wartenden ihre Zeit an gemütlichen Buden vertreiben, die bis zum Jahresende rund um das Riesenrad aufgebaut sind. Dort gibt es viele Leckereien und heiße Getränke – der Burgplatz und das Wheel of Vision sind somit ein perfekter Ausgangs- oder Höhepunkt nicht nur für alle Touren über die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte, sondern auch für alle anderen Winter-Ausflüge in die Landeshauptstadt.

Das Wheel of Vision ist jeden Tag zwischen 11:00 und 21:00 geöffnet. Erwachsene zahlen 7,50 Euro. *Stand: Winter 2016

Originally posted 2015-10-26 09:31:27.