Wochenmarkt am Carlsplatz

Wochenmarkt am Carlsplatz in Düsseldorf

Ob Blumen oder Pralinen, Käse oder Eier, Fisch oder Fleisch Kochtöpfe oder neue Sohlen – der Wochenmarkt am Carlsplatz bietet alles, was das Herz gerade begehrt.
| © Leben im Rheinland

Der Wochenmarkt am Carlsplatz in Düsseldorf ist an sechs Tagen in der Woche geöffnet. Mit seinem breiten Angebot bietet der große Obst- und Gemüsemarkt, der als einer der schönsten Märkte in Nordrhein-Westfalen gilt, viel für das Auge und vor allem für die Geschmacksnerven. Die Besucher schauen auf einen Mix aus Blumen, Imbissbuden, Obst, Gemüse und allem, was man sonst noch zum Leben benötigt.

Frische, Vielfalt und Qualität vereint der überdachte Wochenmarkt, der nahe Altstadt, Kö und Rhein inmitten der Düsseldorfer Carlstadt liegt und stets einen kleinen Umweg zum Bummeln wert ist. Ob Fisch oder Fleisch, Blumengestecke oder Pralinen, Käse oder Eier, Kochtöpfe oder neue Sohlen für die Schuhe – es gibt dort alles, was das Herz gerade begehrt.

Zahlreiche Imbissstände bieten sich zudem für einen Snack in der Mittagszeit an. Wer traditionelle Reibekuchen mit Apfelmus oder knusprige Backfische liebt, kann diese auf dem Wochenmarkt am Carlsplatz frisch zubereitet erstehen. Auch rund um den alten Marktplatz herum befindet sich Gastronomie.

Der Wochenmarkt am Carlsplatz ist offiziell montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Originally posted 2014-06-28 09:05:04.